VisualStudio ItemTemplates

VisualStudio ItemTemplates

Heute möchte ich euch kurz zeigen, wie ihr eigene Item Templates für Visual Studio schreiben könnt.
In diesen Beispiel erstell ich ein einfaches Enum Template für C#.

Grundsätzlich müsst ihr nix weiter machen als in eurem Items-Template Verzeichnis ein ZIP-Archiv zu erstellen.
Dieses Verzeichnis könnt ihr übrigens in den Einstellungen von Visual Studio unter Projekte und Projektmappen/Speicherort von Benutzerelementvorlagen festlegen.

Dabei benötigt ihr immer eine .vstemplate Datei, welche die Template-Informationen beinhaltet sowie beliebige zusätzliche Dateien.

Ich benötige in diesem Beispiel lediglich noch eine .cs Datei, die die später zu erzeugende Enum-Datei darstellt.

Also erstelle ich folgende Dateien:

Enum.vstemplate
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<VSTemplate Version="3.0.0" Type="Item" xmlns="http://schemas.microsoft.com/developer/vstemplate/2005">
<TemplateData>
<Name>Enum</Name>
<Description>Standard-Vorlage für ein Enum</Description>
<Icon Package="{FAE04EC1-301F-11d3-BF4B-00C04F79EFBC}" ID="4515" />
<ProjectType>CSharp</ProjectType>
<SortOrder>90</SortOrder>
<RequiredFrameworkVersion>2.0</RequiredFrameworkVersion>
<NumberOfParentCategoriesToRollUp>1</NumberOfParentCategoriesToRollUp>
<DefaultName>Enum.cs</DefaultName>
</TemplateData>
<TemplateContent>
<ProjectItem ReplaceParameters="true">Enum.cs</ProjectItem>
</TemplateContent>
</VSTemplate>

Enums.cs
namespace $rootnamespace$
{
enum $safeitemrootname$
{
}
}

Wenn ihr diese beiden Dateien nun in ein ZIP-Archiv packt und dieses im oben angegebenen Verzeichnis speichert, so wird euch beim hinzufügen über Hinzufügen/Neues Element, Visual C#-Elemente das Enum angeboten.

Ihr könnt auf diese Weise natürlich auch ganze Projektvorlagen erstellen, weitere Informationen hierzu findet ihr bei MSDN.

MSDN: Visual Studio-Vorlagen
Um einen Kommentar zu hinterlassen, ist eine Anmeldung erforderlich.