BassKing

BassKing

Bei BassKing handelt es sich um ein sehr aktuelles und vor allem großes Projekt von mir.

Angefangen hat das ganze damals mit einem kleinen Player der über MCI lief, schnell aber merkte ich dann die vielen Nachteile von MCI kennen und so entschied ich mich dazu nach einer Alternative zu suchen.

Nach ein wenig Recherge im Internet stieß ich dann auf die Bibliothek fmod, welche ich damals sehr gern verwendete, daraus entstand dann mein neuer Player Media King, der die gleiche Oberfläche wie der jetzige BassKing verwendete.

Leider hatte ich bei Media King viele Probleme mit Threads und entschloss mich nach längerer Zeit noch einmal dazu komplett von Vorn zu beginnen.

Diesmal sollte jedoch alles nur Mögliche aus Media King übernommen werden, wie beispielsweise die Oberfläche und interne Funktionen.

Des Weiteren entdeckte ich eine neue Bibliothek welche sich sehr schnell als einfach in der Anwendung wie auch effektiv erwies. Bass.dll, von der ich sofort begeistert war, und so entschloss ich mich dazu ab sofort auf diese zu wechseln.
Ihr ahnt es bestimmt schon, daher auch der neue Name BassKing.

Des Weiteren suchte ich mir dann eine Libary die anständig die Metadaten von Audio Dateien lesen und schreiben kann, dabei fand ich Taglib.
Eine sehr schnelle, kleine und leistungsfähige Bibliothek.

Nach vielen Tagen und unzähligen Flaschen Cola, war dann die erste Version von BassKing fertig.

BassKing glänzte sofort mit einigen neuen tollen Effekten, wie Fading, einer viel schnelleren Mediendatenbank, unzähligen Einstellungen und sogar einer kleinen Plugin Schnittstelle.

Ich war vollkommen zufrieden mit meiner Arbeit, und bin es bis heute geblieben, fortan entwickle ich auch an BassKing weiter und mir fehlt es noch lange nicht an Ideen.

Es lohnt sich also für euch, zumindest mal einen Blick zu riskieren.
Ihr könnte hier ein SFX-Archiv herunterladen, dass ihr wahlweise installieren oder auch einfach entpacken könnt.

Ich hoffe ihr werden damit genau so viel Spaß haben wie ich.
Um einen Kommentar zu hinterlassen, ist eine Anmeldung erforderlich.